Facebook Reichweite erhöhen: 5 einfache Tipps!

Du hast eine eigene Facebook-Fanpage, aber kannst keine neuen Likes generieren? Mit diesen einfachen Tipps kannst du die Reichweite deiner Seite erhöhen und ein neues Publikum auf deine Seite ziehen.

Prolog. Du kennst bestimmt das Problem. Du hast viel Zeit und Mühe in deine Facebookseite gesteckt und möchtest mit deinen Beiträgen gern mehr Menschen erreichen. Entweder, um neue Kunden zu akquirieren oder mehr „Gefällt mir“ -Angaben für deine Facebookseite zu erhalten.

Du bist fleißig am posten und veröffentlichst regelmäßig neue Beiträge, aber kaum jemand sieht deine Beiträge? Auch deine „Gefällt mir“ – Angaben bleiben stehen – oder gehen gar zurück?

Dann kannst du mit den folgenden Tipps ganz einfach deine Reichweite erhöhen und auch neue Menschen erreichen! Facebook Reichweite erhöhen: 5 einfache Tipps! weiterlesen

MacBook Pro Retina 13″ 2015 – ein guter Wechsel vom Air?

In diesem Beitrag geht es um meine Neuanschaffung eines MacBook Pro 13″ mit Retina Display welches mein MacBook Air 13″ ersetzt. Ich gebe dir einen Einblick von meinen ersten Eindrücken und ziehe den Vergleich zum MacBook Air 13″.

Prolog. Ich blicke nun schon auf eine ganze Reihe an Apple Geräten zurück. Angefangen hat es damals mit einem 15″ MacBook Pro (late 2011). Damit hat eigentlich meine Begeisterung zu Mac OS X begonnen, die aber einen langen Entwicklungsverlauf genommen hat. Anfangs war das MacBook Pro mein Zweitgerät neben einem Selfmade Windows PC. Und da ich mit Microsoft Windows großgeworden bin, hat der Umstieg sehr lang gedauert. Aber irgendwann waren auch die letzten Umstellungshürden genommen und der Windows PC wurde verkauft. Da ich nicht ausschließlich mit einem Notebook arbeiten konnte, folgte zum MacBook Pro auch ein 27″ iMac. Und ab diesem Zeitpunkt war alles beschlossen. Nie wieder zurück zu Windows!

MacBook Pro Retina 13″ 2015 – ein guter Wechsel vom Air? weiterlesen

Wie schlagen sich 4K Monitore im Alltag

Wie sinnvoll ist der Einsatz von 4K Monitoren im Alltagsgeschäft und wie arbeitet es sich damit?

Prolog. Als ich vor etwa einem halben Jahr von einem iMac 27″ auf einen Mac Pro 2013 umgestiegen bin, mussten natürlich auch neue Monitore auf den Tisch. Ich habe lange überlegt ob ich bereits jetzt den Umstieg auf 4K wagen soll. Die native Auflösung von meinem 27″ iMac betrug schon stolze 2560 x 1440 Pixel. Da war schon ordentlich Platz vorhanden – vor allem beim Videoschnitt mit Adobe Premiere Pro konnten viele Fenster sinnvoll auf dem Bildschirm arrangiert werden.

Warum nicht also gleich auf 4K Monitore umsteigen?

Und genau das habe ich mir auch gedacht. Nun also recherchiert und gelesen. Da ich es bevorzuge, auf zwei Monitoren zu arbeiten, stand auch schon fest, dass es zwei Monitore werden sollen. Schnell bin ich dann auf den Asus PB287Q gestoßen. Die technischen Daten waren auch sehr nett: 28″, DisplayPort, 4K, schnelle Reaktionszeit, eine elegante 90° Drehfunktion und sehr gute Bewertungen – und das für 449 €. Wie schlagen sich 4K Monitore im Alltag weiterlesen

Ok, dann fange ich jetzt auch mit dem bloggen an!

Ich habe schon lange überlegt – Blog ja oder nein – aber nie konnte ich mich dazu durchringen. Allein schon der Faktor Zeit, ich bin eh schon permanent ausgelastet – aber ich will meinen Kunden, Fans und dem Internet etwas zurückgeben. Ich erinnere mich an meine Anfangszeit. Ich habe so vieles aus dem Internet gelernt über die Dinge, die ich heute meinen Kunden anbiete.

Und vielleicht kann auch ich der Welt etwas Wissen zurückgeben. Etwas Wissen das ich nun in den Jahren erweitert habe und auch die ein oder anderen Kniffe selbst entwickelt habe.

Hier wirst du Beiträge finden, die sich um unser Alltagsgeschäft drehen. Berichte zu Foto / Video Ausrüstung, Hardware und Software, Führung einer Unternehmung und all die Dinge die man durch sein Tun in das Privatleben mitnimmt.

Ich freu mich, hier ein Medium zu haben, in das ich all meine Gedanken niederschreiben kann. Und vielleicht habe ich auch so viel Glück, dass jemand das hier findet und verfolgt.

In diesem Sinne – bis bald!